18. April 2024

35L Polsinelli Gärfass im Einsatz

So, das 35L Gärfass der Frima Polsinelli ist nun schon seit einigen Suden im Einsatz.

Was gibt es dazu zu sagen…

Es funktioniert einwandfrei, es lässt sich leicht reinigen und hat eine angenehme Größe.

Was mir beim ersten Eindruck (ist hier genauer beschrieben) aufgefallen ist war, daß das Fass recht dünnwandig ist.
Beim Gebrauch stört es aber in keinster Weise, es ist aufgrund der Größe (nur 35L) eine volkommen ausreichende Wandstärke.

Der Deckel schliesst schön dicht ab und die Gärgase können schön durch das Röhrchen entweichen. Funktion so wie es sein soll.

Statt des mitgelieferten Dichtbandes für den Auslaufhanhn, habe ich ganz einfach passende Silikon O-Ringe bestellt und das Dichtungsband durch diese ersetzt.
Funktioniert im Einsatz mit dem 35L Polsinelli Gärfass einwandfrei.

Auch nach mehreren Suden immernoch alles top und es ist nichts kaputt oder irgendwie abgenutzt.

Ganz im Gegenteil…ich habe mir auch noch ein 70L Polsinelli Gärfass gegönnt.

Vielleicht hilft es dem einen oder anderen bei seiner Entscheidung.

 

Schöne Grüße und gut Sud

Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.