19. Juli 2024

Malz

Malzsack Brau Werkstatt

Neben Hopfen, Wasser und Hefe wird für Bier natürlich auch Malz benötigt.
Das Malz ist Gerste bzw. Weizen der geerntet und anschliessend gedarrt wird.

Durch das Darren wird die Farbe und der Geschmack des Malzes bestimmt, und schlussendlich natürlich auch der Geschmack des Bieres.
Denn je dunkler das Malz umso mehr Röstaromen hat es und umso intensiver schmeckt das Malz bzw. das Bier.
Über die Farbe des Malzes wird auch die Farbe des Bieres bestimmt.

Malzdiplay von Weyermann

Denn wie wir alle wissen, kann ein Bier von hell (Pilsner) bis ganz schwarz (Stout, Porter, Schwarzbier) sein.
Diese Farbe entsteht anhand der verwendeten Malze.

Beim Maischen wird dann die enthaltene Stärke in Zucker umgewandelt.
Der Zucker wird dann von der Hefe während der Gärung schlussendlich in Alkohol umgesetzt.