18. April 2024
Floating Beer

Floating Alarm!!!!

Endlich, die Tage werden wärmer und die Sonne zeigt sich auch mal länger als zwei Stunden am Stück.

Nun, was macht man am ersten so richtig schönen Tag…???

Richtig, man lässt sich auf der Terasse nieder und macht sich ein Floating Milk Stout.
Das ist ganz einfach. Man nimmt sich ein Milk Stout oder ein Vanilla Milk Stout.
Ich nehme mal was ich zur Hand habe, und das ist der „Teat Sucker Juice“ aus der Brau Werkstatt.
Allgemein auch als „Zitzenzuzzler Saft“ bekannt 🙂

Es ist ein Vanilla Milk Stout mit feinen Schokolade und Kaffeearomen.
Ganz leichten Vanille Aromen und einem runden Nachklang.

Das nächste ist ein passendes Glas. Hier ist alles erlaubt was Spass macht.

Das Glas ist bereit

 

Dann kommt ein wichtiger Schritt…
Das Vanilleeis…nach Belieben werden eine oder zwei Kugeln in das Bierglas gegeben werden.

Das Vanilleeis an seinem Bestimmunsgort…

 

Bierflasche öffnen…und das Vanilleeis damit übergiessen.
Diese Kombi macht ein doch recht körperreiches Bier wie den „Teat Sucker Juice“ zu einer feinen Erfrischung an einem heißen Sonnentag.
Es kann natürlich an warmen Tagen genossen werden, oder auch zu Weihnachten oder…eigentlich das ganze Jahr.

Ein genussvoller Moment

 

Ähnlich einem Eiskaffee kann es auch gerührt getrunken werden.
Der eine oder andere mag vielleicht noch einen kleinen Schluck Eierlikör mit dazugeben.
Hier ist aber Vorsicht geboten, denn der Geschmack des Eierlikörs überdeckt schnell den feinen Biergeschmack.

Floating Vanilla Milk Stout

 

In diesem Sinne wünsche ich euch ein frohes „Let it float!“

Genießt es und lasst euch überraschen von der Welt der Biergetränke.

 

Martin

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.